Piumina

Piumina (16. November 2013 – 19. Januar 2014) wurde am Tag nach Briciolino gekauft. Ich hatte sie schon zwei Wochen vorher in einem anderen Geschäft gesehen, aber wollte sie nicht in Einzelhaltung nehmen, solange ich noch nach einem passenden Hahn gesuchte. Die verspielte kleine Henne brachte leider Trichomonaden mit, die trotz Eingangsuntersuchung erst einige Wochen später nachgewiesen werden konnten. Zu diesem Zeitpunkt war Piumina aber bereits so geschwächt, dass die Medikamente nicht anschlugen. Im Januar 2014 verstarb sie im Beisein ihres liebevollen Partners in ihrem Käfig.

Advertisements