Roomtour durch das Vogelzimmer


Spätestens nach dem letzten Beitrag über die Sicherheit im Freiflugzimmer wurden die Stimmen jener Vogelhalter lauter, die sich schon seit langem eine Roomtour durch mein Vogelzimmer wünschen. Dem möchte ich nun nachkommen.

Es liegt wohl in der Natur der Sache, dass eine Roomtour visuell -sprich mit einem Video-  besser dargestellt werden kann, als durch einen Blogbeitrag 😉 Da ich aber oft gefragt werde, wo ich was gekauft habe, folgt hier nun eine Inventur mit entsprechender Verlinkung.

Spielewand
Parrotshop:
Color-Bell-Fun
Balsaholzspielzeug
Naturschaukel
Holzring

Körnerbude:
Dreiecksschaukel
Crushel-Korkröhre
Bird Kabob Schaukel

Fressnapf:
CHIPSI Buchenholzgranulat XXL
CHIPSI Forest Fresh
Multifit Papageiensand

Trixie:
Weinreben (sandgestrahlt)
Trixie Spielplätze

Ikea:
Sideboard (Birkenfurnier; gekauft im Dezember 2016, aktuell nicht im Onlineprogramm gelistet; ggf. noch Restbestände in den Filialen)
RAGRUND (Bambusregal am Fenster)
DRAGAN (Bambuskisten für Kleinteile, wie Wäscheklammern, Spritzen, Futterzusätze, etc.)
SVALNÄS (Regalbretter aus Bambus – unterschiedliche Größen, z. T. zurechtgeschnitten)

Bauhaus:
Ringschrauben (Edelstahl!)
diverse Untersetzer (Plastik & Terrakotta)
Regalwinkel (aus Holz für die Bambusbretter & Schmuckwinkel für die Weinreben)
Fotorahmen (als Spritz- und Knabberschutz für die Tapete)

CEWE:
Gallery Print (eigenes Motiv – Antonia)


Sofawand
Massivum: Rattansofa mit Sitzkissen
Bauhaus: Tapete mit Amazonen
Ikea: Schaukelsessel

 


Käfigwand
Parrotshop:
2x Madeira II – Platinum (Montana Cages); Bastelanleitung Madeira I, II oder III verbinden
Java Kletterstangen (sehr leicht zu säubern und langlebig)
Naturschaukel (sehr beliebt im Käfig und an der Kletterwand)
Super Shredding Ball Bird Toy-M (aktuell unser Favorit – macht Dreck ohne Ende! Also perfekt für jeden, der schon mal bunte Papierschnipsel in der ganzen Wohnung haben wollte… und auf dem Butterbrot 😀 Aber die kleinen, süßen Plüschies lieben es, also eben erst sechs Bälle nachbestellt *seuftz*)
Triple Shred Boxen mit bunten Papier
Nature-Bell-Fun
Shredder Korb

Körnerbude:
Hängeschaukeln
Buddha-Schaukel

Fressnapf:
Mineralsteine
einfach Schlafschaukeln (dick, dünn)
Brücken aus der Nagerabteilung (unterschiedliche Größen zum Spielen und als Tapetenschutz)
Sitzbretter aus der Nagerabteilung
Korkröhren

Futterhaus:
Lucky Reptile Compact Bird Lamp

Bauhaus: Flachsseile (Meterware)

Ikea:
MALM (Birkenfurnier; gibt es leider nur noch in anderen Farben)
MOLGER (Wandregal, Birke)
RIMFORSA (Futterbehälter)

Korkenzieherhaseläste: privat (kleiner Tipp: Wer keinen eigenen Garten hat, kann bei Nachbarn oder in Kleingartenkolonnien nachfragen. Beste Schnittzeit: Frühling und Herbst)


Fensterfront
Korkenzieherhaselast in einem Weihnachtsbaumständer: privat
Philips: 2-in-1 Kombigerät Luftreiniger und Luftbefeuchter (ECARF geprüft: allergikerfreundlich)

Bauhaus: Deckenlampe mit verdeckten Kabeln und einstellbarer Farbtemperatur

Ikea:
Schreibtischunterlagen als Kotschutz
SATSUMAS (Halter mit fünf Übertöpfen im Zwischenfenster)
LILL (Gardinenstores als Anflugschutz)


Futter
Ricos Futterkiste: Hauptfutter (meistens WS2)
Körnerbude: Ergänzungsfutter (Fonio Paddy, Knaulgras, Pagima Green, etc.)
Parrotshop: Edelstahl Fruchtspieß

Quarantänekäfig
Parrotshop: San Remo II – Platinum (Montana Cages)

Raumausstattung/ Raumpflege
Bauhaus: Tapete
Hometrend: Boden
iRobot: Braava jet 240 Bodenwischroboter mit den blauen Pads (Nasswischpads)
Sebo: Staubsauger mit dreifachem Filtersystem (Hepa)


Hinweis: Es handelt sich bei den Verlinkungen nicht um affilate oder gesponsorte Links oder sonstige Einnahme- oder Beteiligungsquellen. Ich behalte mir vor, jederzeit Ergänzungen vorzunehmen oder Links zu löschen. Alle verlinkten Produkte befinden sich in meinem Vogelzimmer (bei Spielzeug mal länger, mal weniger 😉 ); es handelt sich bei meiner Aufzählung also nicht um konkrete Kaufempfehlungen, sondern lediglich um persönliche Erfahrungswerte, die ich gerne teilen möchte.

Advertisements

6 Gedanken zu “Roomtour durch das Vogelzimmer

  1. Super Zimmer. Ich sehe, dass Du für Deine Wellis auch Spielzeuge für größere Sittiche und Papageien verwendest. Funktioniert das gut? Ich war mir bisher immer nicht sicher.

    Gefällt 1 Person

    • Hallo, danke für das Lob 🙂 Das mit dem Spielzeiug für größere Vögel funktiert super. Wellensittichspielzeug wird von einer Henne in nicht mal einer Stunde zerlegt. Bei dem Spielzeug für größere Papageien können drei bis vier Wellis gleichzeitig spielen und knabbern und es hält ein paar Tage. Aktuell ist der Shredder Ball das Spielzeug der Wahl; davor die Natural Bell… immer mal was anderes 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s